Uhr WEBDie Zeitumstellung:  Nehmen Sie sie doch mal einfach so hin….

Ein weiteres Thema, das nach dem Wetter die Gemüter an diesem letzten März-Wochenende erhitzt, ist die Zeitumstellung.

Eingeführt als Reaktion auf die Ölkrise 1973, sollte sie ab 1977 zur Energieeinsparung beitragen. Dies hat nicht wirklich funktioniert, wie neuere Studien ergeben haben, trotzdem bleibt uns die Sommerzeit erhalten und ärgert zweimal im Jahr viele Menschen.

Auch zu diesem Thema ist eigentlich alles gesagt, einen kleinen Tipp habe ich aber für Sie, der allein aus meiner persönlichen Erfahrung stammt:

Denn ich gehöre zu den beneidenswerten Menschen, denen die Zeitumstellung so gut wie gar nicht zu schaffen macht. Allerdings gehöre ich auch zu den Menschen, die sich nicht schon wochenlang vorher aufregen, dass die Zeit umgestellt wird und ich bringe auch nicht anschließend wochenlang alle Ereignisse (besonders die negativen und die gesundheitlichen) in Verbindung mit der Zeitumstellung.

Ich nehme sie einfach so hin…..

Als hilfreich empfinde ich, den kommenden Abend und die Nacht so zu gestalten, dass man eh aus dem Rhythmus gerät: z. B. später ins Bett zu gehen und dann am nächsten Abend entsprechend früher schlafen zu gehen.

Das war übrigens auch mein Trick, mit dem ich meine Kinder, als sie noch klein waren, immer überlistet habe….

Nichts anderes passiert ja auch, wenn man mal zu einer länger andauernden Veranstaltung oder einer Feier geht und trotzdem am nächsten Tag früh raus muss. Das stört die meisten von uns aber nicht so sehr, man weiß ja dann, wovon es kommt! Da regt man sich nicht so sehr auf, besonders, wenn‘s schön war 🙂

Ich lade Sie heute ein, einmal nicht pausenlos darüber nachzudenken, dass die Zeit umgestellt wurde, sondern einfach zu genießen, wie lange es jetzt schon hell ist….

Bleiben Sie einfach schön lange auf und gehen Sie dafür Montagabend etwas früher schlafen. Suchen Sie nicht nach körperlichen Mängeln, und schauen Sie nicht permanent auf die Uhr oder wenn doch, dann auf die, die sie noch nicht umgestellt haben 😉

Und noch eins: Sagen Sie bitte beim Blick auf die Uhr nicht „….eigentlich ist ja erst ….Uhr“!

Mit einem Satz:

Nehmen Sie die Zeitumstellung einfach so hin….

 

Wenn auch Sie einen Trick haben, der Ihnen hilft, die Zeitumstellung problemlos zu überstehen, teilen Sie ihn doch gerne hier mit anderen Lesern!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.