Bei der ganzen inflationären Berichterstattung zum Thema 29. Februar habe ich an einer Stelle gelesen, das man diesen Tag als einen geschenkten Tag betrachten solle.

Welch eine schöne Idee: Ich habe mir gleich vorgestellt, dass der Tag heute kein normaler, sondern ein zusätzlicher Tag, ein geschenkter Tag ist. Dabei ist etwas passiert: viele der normalen Aufgaben sind mir plötzlich leichter gefallen und ich hatte Ideen, den Tag zu etwas Besonderem zu machen. Meine ganze Stimmung war dadurch gleich viel besser!

Wie wär’s? Haben auch Sie Lust, den Tag heute mal als ein Geschenk zu betrachten? Vielleicht geht es Ihnen ähnlich.

Ich wünsche Ihnen einen guten, schönen, erfolgreichen, kreativen und inspirierten Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.