Da der Winter auf sich warten lässt, nutzen Sie doch die Zeit, das gute Wetter und die Sonne und gehen Sie in der Mittagszeit an die frische Luft. Egal, wie kurz Ihre Mittagspause ist, die Sonne hilft Ihnen, Ihren Vitamin- D-Haushalt wieder aufzufüllen, Ihre Hormone in Schwung zu bringen und die frische Luft sorgt für neue Energie und stärkt Ihre Abwehrkräfte.

Damit Sie noch mehr profitieren, können Sie am Ende Ihres kurzen Ausflugs die Augen schließen, tief einatmen, dabei die Hände zu Fäusten ballen und mit dem langsamen Ausatmen die Hände öffnen und eine Handbewegung machen, so, als ob Sie die Energie bewusst durch Ihren ganzen Körper schicken wollten. Machen Sie am Ende der Ausatembewegung eine kleine Pause und warten Sie, bis das Einatmen von selbst startet.

Wenn Sie niemand beobachtet, recken Sie sich und strecken Sie sich und nehmen Sie ganz bewusst wahr, wie die Energie Sie durchströmt.

Wenn Sie mit Kollegen zusammen unterwegs sind, können Sie ihnen davon berichten und vielleicht sogar zum Mitmachen animieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.